Nehmt Abschied

Das Jubiläumsjahr hatte viele schöne Momente für die Mitglieder, die Leiterrunde und die Freunde des Stammes. Leider hat uns allerdings auch ein Ereignis zu tiefst erschüttert. Im Oktober 2019 ist Johanna (Philippi) plötzlich und vollkommen unerwartet im Alter von 24 Jahren verstorben.

Johanna war nicht nur einige Jahre Mitglied in der Gruppe der Schneeeulen, sondern auch in der Leiterrunde aktiv. Im Jahr 2013 wurde ihr das Leitertuch verliehen. Seit 2014 war sie freiwillige Mitarbeiterin im Stamm. Für alle, die Johanna kannten, war sie ein überaus aufgeschlossener und fröhlicher Mensch und eine noch treuere Freundin.

Johannas Familie und damit auch unsere ehemalige Stammesvorstehende Antonia haben einen der engsten Menschen verloren. Wir wünschen ihnen in dieser schweren Zeit alles Gute und viel Kraft. Möget ihr in dunkeln Stunden immer Wege zurück zur Zuversicht finden!

In der Gewissheit, dass Johanna als Teil des Stamms immer in unseren Herzen sein wird, wünschen wir ihr und ihrer Familie Gut Pfad!

1 2 3 4 5

„Ich habe meine Aufgabe erfüllt und bin nach Hause gegangen.“

Lord Baden Powell – Gründer der Pfadfinder