Stammesversammlung

Neues Jahr, neuer Pfadispaß

Das Jubiläumsjahr konnte nicht zu Ende gehen, ohne dass es noch einige Neuerungen für den Stamm gab.

Janek Lauer hat nach drei Jahren regulärer Amtszeit seinen Posten als Stammesvorstand niedergelegt. Er hat sich in dieser Zeit sehr stark für alle Belange der Gruppen und Leiterrunde sowie die Vertretung des Stamms in der Gemeinde Pullach, der Pfarrgemeinde Pullach-Großhesselohe und dem Bezirk München-Isar eingesetzt.

Unter anderem durch seinen Einsatz wurde es einigen Mitgliedern des Stamms ermöglicht, am World Scout Jamboree, dem Weltpfadfindertreffen, in West Virginia, USA, teilzunehmen. Wir danken ihm noch einmal ganz herzlich für sein Engagement für den Stamm in den letzten Jahren!


Die Stammesversammlung hat Jakob Eschenlohr in das Amt als Stammesvorsitzenden gewählt. Er leitet bisher unsere Wölflingsgruppe und wird ab sofort dem Pfadfinderstamm Maximilian Kolbe an der Seite von Luisa Schmucker vorstehen.

Dir, lieber Jack, viel Spaß und Erfolg für die kommende Amtszeit und den Aktivitäten mit dem Stamm!


Erstmalig war auch unsere neue Wölflingsgruppe, die Panther, mit einem Mandat in der Stammesversammlung vertreten. Die Gruppe hat sich im Herbst 2019 als derzeit jüngste Gruppe des Stamms gegründet. Der Stamm nimmt gerne jederzeit neue Mitglieder in allen Altersstufen auf.

Bei Interesse können Sie sich auf unserer Homepage unter maxkolbe.de über den Stamm informieren und unter folgender Email Adresse Kontakt zu unserem Stamm aufnehmen neu


Wir blicken zurück auf ein fantastisches Jubiläumsjahr mit zahlreichen Highlights!

Einer dieser Höhepunkte liegt allerdings noch vor uns: in den Sommerferien 2020 fahren wir mit dem ganzen Stamm in das traditionelle Jubiläumslager in die Pullacher Partnergemeinde im französischen Pauillac. Darauf freuen wir uns schon jetzt sehr!

Wir wünschen allen ein ereignisreiches, erfolgreiches und vor allem gesundes neues Jahr!

Gut Pfad!

sv_19